Tools für Windows

(c) 2001-2009 Reusch Elektronik
(c) 2001-2009 Rainer Reusch & Toolbox (teilweise)

Die hier zum Download angebotenen Programme erfordern keine Installation. Sie können direkt von der Festplatte gestartet werden.


EverCopy.exe

Ganze Verzeichnisinhalte schnell und ohne Rückfragen kopieren. Das Programm schert sich nicht um Leseprobleme. Nur bei Schreibproblemen kann optional ein Abbruch vorgegeben werden. Ausgelassene Dateien werden aufgeführt. Neue Version mit Fortschrittsanzeige, Einstellung der Puffergröße und Unterstützung von Dateien über 2GByte (auch über 4GByte). Speicherung und Wiederherstellung von Einstellungen. Hinweis: Zugriffsrechte (ACL) werden nicht übertragen.
Windows NT 4.0, 2000, XP32 (vermutlich auch XP64, Vista32 und Vista64).

   (EverCopy.zip V1.2.0.0 - 268kByte)


EasyCopy.exe

Ein schnelles Diskettenkopier- und vergleichsprogramm für Windows. Erlaubt auch die Anfertigung mehrerer Kopien. Läuft unter Windows 95, 98, ME, NT 4.0, 2000 und XP.

Das Programm, einschließlich der Delphi-Quelltexte, wurde in der Toolbox, Ausgabe 4/1998 veröffentlicht.

   (EasyCopy.zip - 166 kByte)

m3uEdit.exe

Ein komfortabler Editor zum erstellen und bearbeiten von m3u-Abspiellisten. Diese Abspiellisten werden von zahlreichen Media Playern (Microsoft Media Player, Real Player, WinAmp, FreeAmp etc.) unterstützt.

Das Programm, einschließlich der Delphi-Quelltexte, wurde in der Toolbox, Ausgabe 3/2001 veröffentlicht.

   (m3uEdit.zip - 280 kByte)

FileSpc.exe

Ermittelt den Speicherplatzbedarf von Verzeichnissen unter Berücksichtigung verschiedener Cluster-Größen.

   (FileSpc.zip - 201 kByte)

FileMerge.exe

Fügt zwei Dateien binär zu einer Datei zusammen.

   (FileMerge.zip - 176 kByte)

memtest.exe

Testet den zur Verfügung stehenden Arbeitsspeicher und sorgt dabei für eine maximale Prozessorauslastung.

   (memtest.exe V0.4 - 170 kByte)

Wfinder.exe

Findet verloren gegangene Fenster auf ihrem Desktop (16Bit-Applikation).

   (Wfinder.zip - 12 kByte)

Dropsnd.exe

Wave- und MIDI-Dateien per Drag&Drop in eine Liste übernehmen und nacheinander abspielen (16Bit-Applikation).

   (DropSnd.zip - 25 kByte)