Defragmentierung abschalten

Die im Hintergrund automatisch laufende Festplattendefragmentierung verringert die Rechnerleistung und belastet bei Notebooks den Akkumulator. Bei Solid State Disks ist die Defragmentierung sogar kontraproduktiv!

Die folgenden Änderungen in der Registry schalten die automatische Defragmentierung ab:

HKEY_LOCAL_MACHINE/SOFTWARE/Microsoft/Dfrg/BootOptimizeFunction

Der Eintrag Enable ist von "Y" auf "N" zu ändern (Typ: REG_SZ).

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\OptimalLayout

Den Eintrag EnableAutoLayout ergänzen und auf den Wert "0" (Typ: REG_DWORD) setzen.

Quelle:

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms932871%28WinEmbedded.5%29.aspx