System auf einen Wiederherstellungspunkt zurück setzen

Sollte Windows XP nicht mehr sauber hochfahren, kann das zurück Fahren auf einen Widerherstellungspunkt das Problem beheben. Dazu wird wie folgt vorgegangen:

1.    Beim Start von Windows die Taste F8 betätigen, um in das Startmenü von Windows zu gelangen.

2.    Windows mit der Option "abgesicherter Modus mit Eingabeaufforderung" starten.

3.    In der Eingabeaufforderung in das Unterverzeichnis "System32\Restore" der Windows-Installation wechseln und das Programm rstrui.exe aufrufen.

4.    Im Programm wird der gewünschte Herstellungspunkt ausgewählt.

(c) 2009 Reusch Elektronik